Götter, Tempel und Pharaonen
ULT Reisen ULT Reisen ULT Reisen ULT Reisen ULT Reisen

>Katalogseite

Sonntag 21.10.12

Luxemburg - Kairo
Abholdienst von Zuhause und Fahrt im Fernreisebus nach Frankfurt. Flug nach Kairo, Transfer zum 5-Sterne-Hotel Semiramis Inter- Continental und Check-In.

Montag 22.10.12

Kairo - Assuan
Nach dem Frühstück Hotel-Check-Out. Sie fliegen von Kairo nach Assuan an den Nil. Bevor Sie auf der JAZ MINERVA einschiffen, steht bereits ein erster Ausflug auf Ihrem Programm. Sie besuchen den Hochdamm, der den Nil zum Nassersee aufstaut, und den Philae-Tempel. Dieser wurde 1979/80 von seinem ursprünglichen Standort auf die hochwassersichere Nilinsel Agilkia versetzt. Im Anschluss heißen wir Sie herzlich an Bord willkommen. Genießen Sie das Mittagessen und lernen Sie Ihren Flusskreuzer näher kennen, bevor Sie am Nachmittag zu einer romantischen Felukenfahrt auf dem Nil, die mit einer Teestunde auf einer Aussichtsterrasse im Nubischen Dorf ausklingt, starten. Abends genießen Sie Freizeit in Assuan.

Dienstag 23.10.12

Assuan - Kom Ombo - Edfu
Am Morgen beginnt Ihre Nil-Kreuzfahrt. Ihr 1. Halt ist in Kom Ombo. Hier besichtigen Sie den Doppel-Tempel, der den Sonnengöttern Sobek und Haroeris geweiht ist. Bei einer Führung bewundern Sie die symmetrische Konstruktion der Anlage, zu deren besonderen Schätzen zahlreiche Reliefdarstellungen zählen. Im Anschluss gleitet Ihr Schiff nilaufwärts weiter in Richtung Edfu. Lassen Sie sich an Bord nach Herzenslust verwöhnen und genießen Sie dabei den Blick auf das Grün der Niloasen. In Edfu angekommen trennt Sie am frühen Nachmittag nur eine fünfminütige Busfahrt vom Horus-Heiligtum, das als die besterhaltene Tempelanlage gilt - und wo überdies gleich nebenan die Reste einer antiken Stadt ausgegraben wurden. Bei Ihrer Führung sehen Sie u.a. die beeindruckende Horus-Falken-Statue, die mächtige Säulenkolonnade und den imposanten Säulensaal. Nach der Rückkehr an Bord geht Ihre Kreuzfahrt weiter.

Mittwoch 24.10.12

Luxor
Am frühen Morgen haben Sie die Möglichkeit, fakultativ (nur vor Ort buchbar) eine Fahrt mit dem Heißluftballon über Theben-West zu unternehmen. Auch wenn Sie nicht an der Ballonfahrt teilnehmen, beginnt Ihr Tag früh: mit dem Ausflug in die Totenstadt Theben- West, die einst Teil der Hauptstadt des Pharaonenreichs war. Im Tal der Könige besichtigen Sie drei der 63 Grabanlagen (gegen eine Extragebühr haben Sie auch Zutritt zum Grab des Tut-Anch-Amun), bevor Sie mit dem imposanten Terrassentempel der Königin Hatschepsut ein einmaliges Bauwerk in grandioser Lage bewundern und die beiden 18 Meter hohen Memnon-Kolosse auf sich wirken lassen. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die Tempelanlage von Luxor und Karnak. Der Luxor Tempel liegt direkt am Fluss im Zentrum des modernen Lebens, und ihre ältesten Teile gehen bis in die Zeit um 1300 v. Chr. zurück. Vom Nilschlamm vollständig begraben, bauten Muslime im 11. Jh. n. Chr. eine Moschee auf einem Teil des Tempels. Es ist faszinierend zu sehen, wie diese heute, nach dem die Anlage vollständig freigelegt wurde, auf einem der Tempelpylone thront. Anschließend fahren Sie weiter zur Tempelanlage von Karnak. Sie liegt rund 3 km nördlich von Luxor und galt jahrhundertelang als religiöses Zentrum des alten Ägyptens. Lassen Sie das große Amun-Heiligtum und die Tempel des Month und der Mut mit ihrer Magie auf sich wirken. Als krönenden Abschluß des Tages nutzen Sie einfach die Möglichkeit, die einmalige Atmosphäre dieses heiligen Ortes noch einmal bei einer fakultativen Ton- und Licht-Show zu erleben.

Donnerstag 25.10.12

Luxor - Kairo
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der ägyptischen Hauptstadt. Nach der morgendlichen Ausschiffung von der Jaz Minerva und Ihrem Flug nach Kairo erleben Sie die Mutter aller Städte im Rahmen einer Stadtrundfahrt. Besuchen Sie u.a. die mächtige Zitadelle mit der berühmten Alabastermoschee und einer herrlichen Aussichtsterrasse hoch über der Millionenmetropole. Im Anschluss erkunden Sie das von  Christen bewohnte koptische Viertel und haben bei einem Stopp in der „Totenstadt“ mit etwas Glück Gelegenheit, das Minarett einer Moschee zu besteigen. Hier genießen Sie in luftiger Höhe einen faszinierenden Blick über die Nekropole und die östlichen Stadtteile, bevor Sie in einem örtlichen Restaurant zu Mittag essen. Danach besuchen Sie im bestens bestückten Ägyptischen Museum u.a. die einzigartige Tut-Anch-Amun-Ausstellung. Den Abend können Sie im 5-Sterne-Hotel Semiramir InterContinental mit einem eleganten Abendessen in Ruhe ausklingen lassen.

Freitag 26.10.12

Kairo

Erlebnisreise endet mit einem Feuerwerk an Höhepunkten - allen voran den monumentalen Gräbern der Pharaonen, die wenige Kilometer südlich von Kairo am Rand der Wüste liegen. Hier bewundern Sie mit der Stufenpyramide des Djoser in Sakkara den Prototyp aller späteren ägyptischen Pyramiden. Ferner besichtigen Sie das Grab eines Wesirs und die Teti-Pyramide mit ihren unterirdischen Kammern. Nach dem Mittagessen in einem örtlichen Restaurant stehen dann die Pyramiden von Giseh, die als einziges der sieben antiken Weltwunder erhalten geblieben sind, auf dem Programm. Die gewaltige Anlage ist das Wahrzeichen Ägyptens und wird von der Cheops-Pyramide dominiert, für deren Bau ca. 2,3 Mio. Kalksteinblöckejeder mehr als zwei Tonnen schwer- bewegt werden mussten. Zurück im Hotel, können Sie in Muße entspannen und sich nach dem Abendessen auf Wunsch unserem fakultativ angebotenen Ausflug (nur vor Ort buchbar) zum Khan-el-Khalili-Basar anschließen, wo Sie noch das eine oder andere Souvenir kaufen können.

Samstag 27.10.12
Kairo - Luxemburg
Morgens erfolgt die Ausschiffung und Transfer zum Flughafen Kairo. Flug nach Frankfurt und Fahrt im Fernreisebus nach Luxemburg. Transfer zum Wohnort.

Im Programm fett gekennzeichnete Ausflüge und Veranstaltungen sind Bestandteil des Ausflugspakets und im Reisepreis enthalten.



Mögliche Reisetermine

Es stehen keine Buchungstermine mehr für diese Reise zur Verfügung.

Reiseleistungen als Kreuzfahrten

Eingeschlossene Leistungen
Abholdienst von Zuhause (hin & zurück), Fahrt im Fernreisebus Luxemburg - Frankfurt - Luxemburg, Flug Frankfurt - Kairo - Frankfurt (Economy Class, 20 kg Freigepäck), sämtliche Transfers in Ägypten, Inlandsflüge Kairo-Luxor/Assuan Kairo, Sämtliche Flughafen- und Hafen- und Schleusengebühren, 3 übernachtungen im 5-Sterne Hotel Sermiamis Intercontinental Cairo, 1 Mittagessen und 2 Abendessen in Kairo, 3 Nächte Nil-Kreuzfahrt mit Unterbringung in der gebuchten Außenkabine, Vollpension mit Frühstück sowie mehrgängigen Mittag- und Abendessen (jeweils Buffet), Kaffee und Kuchen an Bord der JAZ MINERVA, Begrüßungscocktail, Mineralwasser auf der Kabine, Bordunterhaltung wie u.a. Galabeia-Party und Bauchtanz- Show, sämtliche im Reiseverlauf fett markierten Ausflüge, deutschsprachige Reiseleitung, Reisebegleitung ab/bis Luxemburg ab 25 Teilnehmern.

Nicht eingeschlossene Leistungen

Reiseversicherung (wird empfohlen), fakultative Landausflüge, persönliche Ausgaben (Getränke, Telefon...), Trinkgelder an das Kabinen- und Restaurantpersonal, eventueller Treibstoff zuschlag/ eventueller Kerosinzuschlag.

Nützliche Informationen

  • Währung: ägyptischer Pfund, an Bord kann die Rechnung mit ägyptischem Pfund, US Dollar, Euro oder Visa bezahlt werden
  • Bordsprache: Englisch
  • Reisepass, der noch min. 6 Monate nach Reiseende gültig ist, ist erforderlich.
  • Für die Einreise nach Ägypten benötigen luxemburgische Staatsbürger ein Visum. Erwerb des Visums direkt am Flughafen. Kosten: 100 ägyptische Pfund (ca. 15 Euro). Das Visum wird in den Reisepass eingeklebt.

Reiseverlauf als Kreuzfahrten

Tag Datum Destination
So. 21.10. Luxemburg - Kairo
Mo. 22.10. Kairo - Assuan
Di. 23.10. Assuan - Kom Ombo - Edfu
Mi. 24.10. Luxor
Do. 25.10. Luxor - Kairo
Fr. 26.10. Kairo
Sa. 27.10. Kairo - Luxemburg
Info-Tel

Für nähere Informationen zu dieser Reise stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


Tel.: (+352) 54 20 20

Weitere Infos