Märchenhafter Oman - Vom Indischen Ozean zu den Festungen des Hadjar-Gebirges

Auf dieser abwechslungsreichen Reise erleben Sie die Höhepunkte des Oman. Die Heimat Sindbad des Seefahrers überrascht mit einer unglaublichen Vielfalt: In der alten Handelsstadt Sur am Indischen Ozean wurden früher die legendären Dhows gebaut. Gewaltige Gebirgszüge mit malerischen Tälern beherrschen den Norden des Landes, nach Süden hin beginnt die Wüste mit den Wahiba Sands. Im Inneren des Landes erkunden Sie beeindruckende Festungen aus der Zeit der Portugiesen, erleben quirlige Märkte und die unaufdringliche Freundlichkeit der stolzen Omanis.

Kontakt

Mögliche Reisetermine

Preise (pro Person)

Doppelzimmer  2595.00 € 
EZ-Zuschlag  675.00 € 
Dhowfahrt in Muscat (fakultativ)*  60.00 € 
Economy Konfort Sitz ab  180.00 € 
Business Class ab  2480.00 € 
Zzgl. Visagebühren (Stand Dezember 2018) ca.  37.00 € 

Zusätzliche Preise und Anmerkungen

*Mindestteilnehmerzahl 12 Personen erforderlich

Preise (pro Person)

Doppelzimmer  2455.00 € 
EZ-Zuschlag  675.00 € 
Dhowfahrt in Muscat (fakultativ)*  60.00 € 
Economy Konfort Sitz ab  180.00 € 
Business Class ab  2480.00 € 
Zzgl. Visagebühren (Stand Dezember 2018) ca.  37.00 € 

Zusätzliche Preise und Anmerkungen

*Mindestteilnehmerzahl 12 Personen erforderlich

Reiseleistungen

  • Zubringerdienst ab/bis Wohnort
  • Linienflug mit KLM Luxemburg - Amsterdam - Muscat -Amsterdam - Luxemburg (Economy Class)
  • Flughafengebühren und Kerosin 257 € (Stand Dezember 2018)
  • 6 Übernachtungen in den genannten 3-4*-Hotels (oder vergleichbar) inkl. Frühstück
  • 1x Picknick,
  • 1x Mittagessen im lokalen Restaurant,
  • 6x Abendessen im Hotel
  • Transfers, Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
  • Transporte im Reisebus(Tage 1-2/7) und in bequemen Geländewagen (Tage 3-6,4 Gäste pro Fahrzeug)
  • Lokale deutschsprachige Reiseleitung
  • ULT-Reisebegleitung (Mindestteilnehmerzahl 12 Personen erforderlich)

Reiseverlauf

Tag 1 | Anreise
Um 06.10 Uhr Flug mit KLM via Amsterdam nach Muscat (Zwischenlandung in Damman). Ankunft um 22.05 Uhr und Transfer zum Hotel. Zwei Übernachtungen im Hotel Al Falaj****.

Tag 2 | Muscat
Zum Tagesauftakt besuchen Sie die Sultan-Qaboos-Moschee, ein architektonisches Kunstwerk aus Gold und Marmor. Auch das Opernhaus ist ein wunderbares Beispiel für die moderne omanische Architektur. Das kleine Völkerkundemuseum Bait al Zubair gibt einen Einblick in die Kultur des Landes und beim Bummel durch den Souq im alten Stadteil Muttrah schnuppern Sie den Orient. Die Festungen Mirani und Jalali sowie den Sultanspalast sehen Sie von außen. Am Nachmittag können Sie fakultativ mit einer traditionellen Dhow entlang der malerischen Küste segeln und die Stadt vom Wassser aus betrachten. (F,A)

Tag 3 | Muscat - Sur
Der Weg nach Sur führt entlang des Indischen Ozeans. Unterwegs sehen Sie den ursprünglichen Fischerort Quriyat und die Doline bei Bima, Abstecher in die beeindruckenden und malerischen Täler Wadi Arbayn und Wadi Tiwi zeigen die Großartigkeit der omanischen Bergwelt. Abends fahren Sie zu einem Schildkrötenstrand– mit gutem Glück können Sie eine Schildkröte bei der Eiablage beobachten. Abendessen und Übernachtung im Hotel Sur Plaza ***. (F,M,A)

Tag 4 | Sur - Wadi Bani Khalid - Wahiba Sands - Al Hamra
Auf Ihrer Fahrt in die Wüste sehen Sie ein weiteres bilderbuchschönes Tal, das Wadi Bani Khalid mit seinen natürlichen Wasserbassins. Als Kontrast dazu erleben Sie die einzigartige Atmosphäre der Wahiba Sands: rotgoldene Sanddünen soweit das Auge reicht. Sie besuchen eine Beduinenfamilie und erfahren, wie sich das heutige Leben in der Wüste gestaltet. Zwei Übernachtungen im traumhaft gelegenen Hotel The View****. Anmerkung: Das Hotel bietet keinen Alkohol an. (F,A)

Tag 5 | Tagesausflug Nizwa - Jabrin - Bahla
In der alten Handelsstadt Nizwa, einst stolze Hauptstadt des Inner-Oman, besichtigen Sie den kleinen Souq und das monumentale Fort. Der historische Palast von Jabrin gehört zu den Glanzstücken omanischer Wohnarchitektur. 1984 umfassend restauriert und mit vielen antiken Einrichtungsgegensständen ausgestattet, vermittelt er einen guten Eindruck vom höfischen Leben im 17. Jhd.. In Bahla besuchen Sie die größte und eine der sehenswertesten Lehmburgen des Oman, auch sie wurde vor kurzem restauriert. (F,A)

Tag 6 | Al Hamra - Djabal Shams - Musannah
Vom Hochplateau des Djabal Akhdar brechen die Felsen steil zu einer zerklüfteten Schlucht ab, die zu Recht den Namen „Grand Canyon des Oman“ trägt – genießen Sie den Blick in das fast 1000m tiefer liegendeTal. Sie besuchen Sie das kleine, liebevoll eingerichtete Heimatmuseum Bait al Safah bevor Sie durch die bizarre Bergwelt des Hadjar-Gebirge weiter an die Küste reisen. Übernachtung im Hotel Millenium Resort Musannah****. (F,P,A)

Tag 7 | Freizeit & Rückflug
Genießen Sie den hoteleigenen Sandstrand, Ihr Zimmer können Sie bis 18.00 Uhr behalten. Transfer zum Flughafen und um 23.25 Uhr Flug mit KLM nach Europa (Zwischenlandung in Damman). (F,A)

Tag 8 | Amsterdam - Luxemburg
Morgens Ankunft in Amsterdam und Anschlussflug nach Luxemburg (Ankunft um 10.20 Uhr).

Programm- und Flugzeitenänderungen vorbehalten
F = Frühstück / M = Mittagessen / P = Picknick / A = Abendessen

Für nähere Informationen zu dieser Reise stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Tel.: (+352) 26 65 67 1