Wandern im antiken Lydien und Ionien

Die Türkei ist eines der ältesten Weinbaugebiete der Welt. Das Gebiet von der Halbinsel Çeşme bis zur antiken lydischen Stadt Sardes ist nicht nur eines der bedeutendsten Weinbaugebiete der Türkei sondern auch geschichtlich und landschaftlich sehr bedeutend. Entdecken Sie antike Städte, Wanderungen auf den antiken Pfaden, einsame hübsche Buchten und Weinproben in ausgewählten Weingütern.

Kontakt

Mögliche Reisetermine

Preise (pro Person)

Doppelzimmer  1286.00 € 
Einzelzimmer  1480.00 € 

Reiseleistungen

-    Haustürabholung
-    Flüge mit Turkish Airlines Luxemburg – Istanbul – Izmir – Istanbul - Luxemburg (Economy Class)
-    Flughafengebühren und Kerosin (Stand Juli 2022)
-    8 Übernachtungen inkl. Halbpension
-    Transfers, Ausflüge und Wanderungen lt. Programm
-    1x traditionelles Mittagessen
-    2x Weinprobe
-    Lokale deutschsprachige Reiseleitung
-    ULT-Reisebegleitung (Mindestteilnehmerzahl erforderlich)

Reiseverlauf

Montag, 03. April    Luxemburg – Istanbul - Izmir 
Flug um 11.40 Uhr mit Turkish Airlines über Istanbul nach Izmir. Ankunft um 19.05 Uhr und Fahrt nach Sardes, die Hauptstadt des Lydischen König Krösus. Hotelbezug für drei Nächte. (A)

Dienstag, 04. April    Wandern durch die Heimat von Krösus

Fahrt zum Dorf Çamur Hamamı, ehemalige römische Thermalbäder am Hang des Tomolos Gebirge. Ihre Wanderung geht über den berühmten Fluss mit den Felsbecken, wo Midas gebadet hatte bis zur Akropolis von Sardes. Mit einem herrlichen Ausblick über die fruchtbare Hermos Ebene und die Bergkulisse des Tomolos Gebirges geht Ihre Wanderung durch das Tal bis zum Heiligtum der antiken Stadt Sardes. (ca. 9 km 280 HM Anstieg, 380 HM Abstieg, Dauer: ca. 5 Std. leicht) Am Nachmittag Besuch der riesigen Tumulus Gräber der lydischen königlichen Familie „Bintepeler“. Die drei größten gehören den drei mächtigen Königen von Lydien, Allyettes, Geiges und Krösus. (F,A)

Mittwoch, 05.April     UNESCO Geopark Katakekaumene
Die Wanderung beginnt am vulkanischen UNESCO Geopark Kula, Mittagspause an den Weinbergen von Yanıkülke mit Besuch der Weinkeller und Verkostung. Am Nachmittag Wanderung an den Felsformationen von Kuladokya. (ca. 8 km 250 HM Anstieg, 100 HM Abstieg, Dauer: ca. 4 Std. leicht). (F,A)

Donnerstag, 06.April     Wandern an der Ägäis

Sie verlassen Sardes, die Heimat von König Krösus und fahren ans Meer. Die antike ionische Stadt Teos mit dem historischen Städtchen Sığacık sind Ihre heutigen Wander- und Besichtigungsziele (ca. 7 km 80 HM Anstieg, 80 HM Abstieg, Dauer: ca. 3 Std. leicht). Mittagspause am Yachthafen von Sığacık. Hotelbezug auf der Halbinsel Çeşme für fünf Nächte. (F,A)

Freitag, 07.April     Die Weinstraße von Urla
Den heutigen Tag verbringen Sie an der Weinstraße von Urla. Die Wanderung beginnt am Weingut USCA und führt weiter an bekannten Weinkellereien entlang (ca. 8 km 250 HM Anstieg, 200 HM Abstieg, Dauer: ca. 6 Std. leicht). Unterwegs werden Sie außerdem verschiedene Weine dieser Region verkosten. Mittagspause am Fischerhafen von Urla. Am Nachmittag besuchen Sie eine Olivenöl Manufaktur aus dem Jahr 580 v. Chr. die zur ionischen antiken Stadt Klazomenai gehört. (F,A)

Samstag, 08.April     Kastell von Çeşme & Wanderung von Erythrai

Kurze Fahrt zum Dorf Ildır von wo auch die Wanderung beginnt. In der Nähe von diesem Dorf liegt die antike Stadt Erythrai. Die Stadtmauern, die Überreste eines Athene-Tempels und eines Theaters sind hier zu besichtigen. (ca. 9 km 150 HM Anstieg, 100 HM Abstieg, Dauer: ca. 5 Std. mittel) Am Nachmittag Fahrt zum Zentrum von Çeşme. Das Wahrzeichen dieser Stadt ist die imposante genuesische Festung aus dem 14. Jh. Dieses imposante Gebäude diente ursprünglich der Kontrolle der Meerenge zwischen der Insel Chios und dem Festland und wurde zu Beginn des 16. Jh. durch den osmanischen Sultan Beyazıt restauriert. (F,A)

Sonntag, 09.April     Wanderung durch die antike Stadt Ephesus
Fahrt nach Selcuk und Besichtigung des hellenistisch-römischen Ephesus. Mit Agorai, den öffentlichen Gebäuden, der Celsus-Bibliothek und der Marmor-und Kuretenstraße, sowie Gymnasien und Theater. Die Stätte des einst als Weltwunder gefeierten Artemistempels ist in unmittelbarer Nähe. Mittagessen in einem traditionellen Haus mit Verkostung der regionalen Weine. (ca. 4 km 100 HM Anstieg, 200 HM Abstieg, Dauer: ca. 2 Std. leicht) (F, M, A)

Montag, 10.April     Wandern zwischen Mordogan und der Karaburun Halbinsel
Die zwei kleinen Städte auf der Halbinsel Çeşme Mordogan und Karaburun unterscheiden sich mit ihrer idyllischen, typisch ägäischen Kultur und Landschaften. Sie erwartet heute ein schöner Wandertag auf alten Pfaden. Mittagspause am Fischerhafen von Karaburun. Am Nachmittag werden Sie sich in einer einsamen Bucht ausruhen. (ca. 7 km 100 HM Anstieg, 200 HM Abstieg, Dauer: ca. 3 Std. leicht) (F,A)

Dienstag, 11.April     Izmir – Istanbul - Luxemburg
Transfer zum Flughafen Izmir und Rückflug um 11.45 Uhr nach Luxemburg. Ankunft um 17.20 Uhr. (F)
Programm- und Flugzeitenänderung vorbehalten

Ihre Hotels
Lidya Sardes Hotel Thermal & Spa****, Salihi
Radisson Blu Resort & Spa*****, Çeşme

Für nähere Informationen zu dieser Reise stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Tel.: +352 27 35 15 1