Momente für die Ewigkeit an Bord der HANSEATIC nature

Ein Traum in Eis: Erleben Sie atemberaubende Pioniertage an Bord der HANSEATIC nature, in denen sich pures Expeditionsgefühl herauskristallisiert. Gewaltige Eisberge, grandiose Gletscher und ursprüngliche Inseln bilden die überwältigende Heimat von Pinguinen, Robben und Walen. Wenn die Antarktis auf Ihrer persönlichen Weltkarte noch ein weißer Fleck ist, malen Sie sich schon jetzt spektakuläre Erlebnisse aus. Mit Südgeorgien steuern wir ein unwirtliches Naturparadies und Brutgebiet riesiger Kolonien von Königspinguinen an. Die täglichen Zodiacfahrten und -anlandungen mit Experten bieten die Möglichkeit für Beobachtungen von Pinguinen, Robben, Walen und Seevögeln.

Kontakt

Dates de départ disponibles

19-02-2022 (Momente für die Ewigkeit an Bord der HANSEATIC nature)

Prix (par personne)

Aussenkabine Kat. 1  14900.00 € 
Panoramakabine  15580.00 € 
Balkonkabine  17650.00 € 
Junior Suite mit Balkon  22120.00 € 
Grand Suite mit Veranda  30040.00 € 

Prestations

Wenige Passagiere, viel Freiraum:

Mit maximal 160 Gästen an Bord kann der Mindestabstand größtenteils gewährleistet werden.

Hohe Servicestandards und individueller Service :

Ein Crew-Passagier-Verhältnis von nahezu 1:1 sorgt für einen individuellen und persönlichen Service. Kostenfreier 24-Stunden-Kabinen-/ Suitenservice für alle Mahlzeiten, hoher Anteil an Servicerestaurants und Verzicht auf Selbstbedienungsangebote.

Ausschließlich großzügige Außenkabinen/-suiten:

Die großzügigen Außenkabinen/-suiten mit einem hohen Anteil an Balkonen sorgen an Bord für exklusive private Rückzugsorte.

Moderne technische Hygieneausrüstung:

Ausstattung der Schiffe mit Wärmebildkameras sowie Labor (QIAstat-Dx), mit dem sich Viruserkrankungen wie Covid-19 ad hoc erkennen lassen. Kaltnebelgeräte sorgen für eine flächendeckende Grundreinigung von Kabinen/Suiten und öffentlichen Bereichen.

Déroulement

Tag Datum Hafen
Sa. 19.02. Ushuaia (Argentinien)
So.-Mo. 20.-21.02 Fahrt durch die Drake Passage
Di.-Mo. 22.-28.02.

SÜD-SHETLAND-INSELN UND ANTARKTISCHE HALBINSEL
Erleben Sie erhabene Momente, wenn Sie etwa nah der Paradise Bay Fuß auf das antarktische Festland setzen. Schneebedeckte Gipfel umsäumen die Bucht, in der Eisberge treiben, und Gletscher sich Hunderte Meter auftürmen. Für eine imposante Kulisse sorgen gigantische Abbruchkanten wie die von Neko Harbor. Und Eselspinguine, so weit das Auge reicht, etwa auf Cuverville Island. Als eine der spektakulärsten Schiffspassagen der Welt gilt der Lemaire-Kanal: Bis zu 1.000 m hohe Berge flankieren die Wasserstraße. Ebenso fantastische Gletscherpanoramen eröffnet der Neumayer-Kanal mit Port Lockroy.

SÜD-ORKNEY-INSELN
Für Wissenschaftler ist die Antarktis ein riesiges Naturlabor – Teil davon ist diese weitgehend vergletscherte Inselgruppe. Einen Eindruck vom Alltag der Polarforscher erhalten Sie, wenn Sie unter anderem bei gutem Wetter mit den Zodiacs die argentinische Station Orcadas besuchen (vorbehaltlich Genehmigung). Pure Faszination geht von den treibenden Tafeleisbergen aus, die Sie mit Glück beispielsweise vor Signy Island sichten. Die vom Schelfeis abgebrochenen bizarren Blöcke und riesigen Torbogen schimmern mystisch blau im kühlen Polarlicht. Und Sie fahren mit dem Schiff dicht daran vorbei – atemberaubend.

Di. 01.03. Entspannung auf See
Mi.-Do. 02.-03.03

Südgeorgien

In diesem einmaligen Tierparadies sind die Zodiacs mehrmals täglich im Einsatz, um Ihnen ganz besondere Beobachtungen zu ermöglichen. Etwa wenn Sie mit Ihren Experten vor einer gigantischen Kolonie von Königspinguinen stehen. Die Insel ist Heimat von Hunderttausenden Tieren, die die Steilhänge und Küsten wie ein Teppich überziehen – zum Beispiel bei Salisbury Plain oder am Strand von Gold Harbour, wo sich Seebären und See-Elefanten durch Ihren Besuch nicht aus der Ruhe bringen lassen. An die Abenteuer vergangener Tage erinnert das Grab von Sir Ernest Shackleton in der ehemaligen Walfangstation Grytviken.

Fr.-Mo. 04.-07.03 Entspannung auf See
Di. 08.03. Montevideo (Uruguay)

Nous restons à votre entière disposition pour toute information supplémentaire.

Tél.: +352 27 35 15 1